DSGVO

Jägerschaft RIED im Oberinntal

 

Erfüllung der datenschutzrechtlichen Informationspflichten für Webseiten im Hinblick auf Webanalyse, Cookies und Newsletter etc. bezugnehmend auf personenbezogene Daten dieser Webseite

 

Datenschutzerklärung

 

Stand: 16.02.2019

 

Anwendungsbereiche:

 

 Eigene Webseite

 Facebook

 Twitter

 XING

 LinkedIn

 Drucken

 E-Mail

 PDF

 

Allgemeine Erläuterung:

 

Diese Vorlage dient der Umsetzung der Informationsverpflichtungen nach der DSGVO für die Webseite der Jägerschaft Ried im Oberinntal. Die Daten werden teilweise mit Cookie-Hinweisen auf diese Erklärung verlinkt.

 

Über alle Publikationen und personenbezogene Bekanntmachungen von PDF-Dateien auf dieser Webseite wurde die ausdrückliche Zustimmung gesondert vorab eingeholt.

 

Erklärung zur Informationspflicht-(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Eurer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten diese Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Euch hiermit über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Ihr per mit E-Mail Kontakt mit uns aufnehmt, werden die angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne eure ausdrückliche, schriftliche Einwilligung vorab weiter.

Datenspeicherung

 

Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck der einfacheren Handhabung der Webseite nach der DSGVO und zur späteren Abwicklung Web-Daten im Rahmen von Cookies, die Rubrik „INTERN“ betreffend gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift, Email und Telefonnummer.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Chronik folgende Daten auch bei uns gespeichert: [FOTOS sowie Namen von an einem Fotobild erfassten Personen] aus urheberrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Austreten einer Person aus der Jägerschaft Ried werden die bei uns gespeicherten Daten auf Wunsch alle gelöscht.

Ansonsten werden die Daten Name, Anschrift, etc. werden darüber hinaus bis zum Ablauf von 10 Jahren gespeichert.

Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b der DSGVO.

 

{Sofern personenbezogene Cookies verwendet werden}

 

Cookies

 

Unsere Website verwendet personenbezogene sogenannte Cookies im Bereich „INTERN“. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Euren Endgeräten abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf dem Endgerät gespeichert, bis ihr diese löscht. Sie ermöglichen es uns, Euren Browser beim nächsten Besuch des Webportals automatisch wiederzuerkennen.

Wenn ihr dies jedoch nicht wünscht, so können ihr Euren Browser so einrichten, dass er Euch über das Setzen von Cookies informiert und ihr könnt dies auch nur für den Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website Eurerseits eingeschränkt sein.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts.

Eure Rechte

Euch stehen bezüglich der bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft,

Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.

Wenn Eurerseits Zweifel bestehen, dass die Verarbeitung der Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Eure datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können ihr Euch sich bei uns[E-Mail-Adresse abgeben] oder der Datenschutzbehörde beschweren.

 

Ihr könnt uns bei Fragen und in Datenschutzangelegenheiten unter folgender Kontaktadresse erreichen:

 

Daniel Patscheider

Telefon: +43 650 6531 191

Email: daniel.patscheider@a1.net

 

Dr. Josef Siegele

Telefon: +43 664 – 161 4233

Email: jos.siegele@gmail.com

 

Stand: 16.02.2019